Menschen

Auf der Suche nach Glück

Die Aufgabe: Beantworte eine Frage mit einem freien Text. Benutze dabei folgende Wortsequenz: Träumen -> planen -> umsetzen -> erleben. Die Frage: Was macht mich froh? Das Ergebnis: Manchmal erinnere ich mich nicht sehr gut daran, was ich in der Nacht oder kurz vor dem Aufstehen geträumt habe. Bestimmt rechnet Weiterlesen …

Von Denis Domínguez, vor
Menschen

Can we trust them?

Should we #trust all those #happyfaces and #selfies on the Internet? 🤔🤔🤔   Conclusion »What I’m trying to say here is… Sometimes that thing you’re searching for your whole life it’s right there by your side all along. And you don’t even know it.« Start-Lord / Guardians of the Galaxy Weiterlesen …

Von Denis Domínguez, vor
Menschen

Noch mehr Drama vor Weihnachten

Ein Tag vor Weihnachten bringe ich dir noch mehr unendliches Drama aus meinem Keller: So, merkst du jetzt warum ich diese Gedichte nicht mag? Und ich frage mich erneut ein Tag vor Weihnachten: Wiesoooooooooooooooo? Warum muss alles so kompliziert sein? Weshalb muss man sich mit soooooooo wenig zufrieden geben? Keine Weiterlesen …

Von Denis Domínguez, vor
Menschen

Unerreichbare Liebe

Drama, oh Drama. Vor ein paar Tagen habe ich im Keller ein dünnes, altes Heft gefunden. Meine Schwester hat es aus Kuba vor vielen Jahren mitgebracht. Da ich sehr müde war und nicht mehr aufräumen wollte, riskierte ich einen Blick hinein, um auf andere Gedanken zu kommen. Und was sehe Weiterlesen …

Von Denis Domínguez, vor
Menschen

Ich weigere mich zu hassen

Hitler Gruß am Nachbartisch beim Chinesen; nervige Trolle mit verletzenden Kommentare in Internetforen; negative Nachrichten voller Hass über Flüchtlingen, die durch Mittelamerika einen Weg in die USA finden wollen; unsicheres Brexit und viele andere Botschaften, die uns voneinander trennen sollten… sind die Ereignisse, die ich seit Wochen erlebe. Unsere Welt Weiterlesen …

Von Denis Domínguez, vor
Menschen

Das Paradox meines Datenschutzes (2)

Das Paradox meines Datenschutzes Und hier ist sie: Der »ultimative« Knigge, um ein Gesetz vor seiner Verabschiedung auf Realitätstauglichkeit und Widersprüche zu prüfen: Das Gesetz wird so formuliert, dass der gesamte Inhalt auf ein DIN-A4 Blatt passt. Ja genau! Denn unsere Gesetze sind Kilometer lang und strecken sich über mehrere Seiten. Weiterlesen …

Von Denis Domínguez, vor