Der Preis der Demokratie

Veröffentlicht von Denis Domínguez am

Bayern hat gewählt!

Ein paar Tage nach der Wahl hat mich eine Freundin über Facebook gefragt, was ich von den Ergebnissen der Landtagswahlen in Bayern halte. Meine Antwort war einfach und direkt: »Na ja, soetwas nennt man DEMOkratie. Ich hoffe, dass dadurch unsere Politiker wach werden.«

Doch als die Antwort übermittelt war, schoss mir eine zweite Frage durch den Kopf: »Aber welche Politiker GENAU sollen wach werden?« und blitzschnell eine Dritte:
»Sind diese Politiker alle in Wahrheit an unserem politischen Schicksal immer dran Schuld?«

Und plötzlich sogar eine Vierte:
»Rücken viele Wähler im Freistaat eigentlich nach rechts ?«
Meiner Meinung nach, wollen die Menschen im Freistaat etwas Anderes. Viele wissen nicht ganz genau was… vielleicht etwas nach rechts, ein bisschen nach links, oder nach oben, diagonal nach hinten, quer durch die Mitte… irgendwohin, aber nur nicht in die Richtung weiter gehen, die Bayern seit Jahren gegangen ist.

1_Was Ist Demokratie

Es ist sehr schwer, ich weiß. Denn der kleine Diktator in uns ALLEN sagt: »Meine Partei soll siegen und alle Anderen, die Klappe halten«. Aber die gute Nachricht ist: Wir sind nicht auf Kuba. Hier, in Bayern, kann deine Stimme tatsächlich etwas verändern.
Und damit kannst du machen, was du willst: Draußen auf der Straße oder im Biergarten Dampf ablassen, um deinen Frust frei laufen zu lassen oder deine Wut äußern, indem du deine Stimme einer komischen Partei mit ganz obskuren Absichten gibst, damit sie deine Zukunft „anders“ gestalten können.

2_Nichts Ist Unmöglich

Und wenn nicht nur die Politiker, sondern wir ALLE genauer hinhören würden, könnte man langsam aber sicher die Stimme des Volkes laut schreien hören:
»WIR BRAUCHEN EINE VERÄNDERUNG. ES KANN SO NICHT WEITER GEHEN!«

Aber sei mal ehrlich, hast du eine akkurate Lösung für das sogenannte Problem?
Wenn ja, schreib mir einen Kommentar und ich werde deine Botschaft persönlich der Bundeskanzlerin  überreichen. Wie? Lass das mein Problem sein, denn deine Stimme ist wichtig und du könntest die Lösung aller unserer Problemen bereits besitzen. Also her damit! 😉

Kategorien: Menschen

1 Kommentar

Der Preis der Demokratie • Ein Kubaner In Bayern · So 21. Oktober 2018 um 10:31

[…] Der Preis der Demokratie […]

Kommentar verfassen