Türkçe ögrenmek… deli misin?

Veröffentlicht von web15692 am

Bist du verrückt genug, um eine Fremdsprache zu lernen?

»Wieso lernst du gerade Türkisch? Bist du verrückt?«, fragte mich vor ein paar Monaten ein guter Bekannter als er erfuhr, dass ich mich für Sprachen interessiere.
»Spinnst du? Hast du keine Augen im Kopf? Schaust du dir keine Nachrichten an?«, fuhr er fort.
»Was haben Nachrichten mit Sprachenlernen zu tun?«, stellte ich mich dumm.
»… die Türken sind verrückt… und dieser Erdoğan gehört verga… hmm… abgesetzt!« wetterte er weiter.
Ich überlegte mir meine nächste Frage und schoss los: »Glaubst du, du würdest anders handeln, wenn du die Macht dieses Mannes hättest?«

Stille.

»Ich…? Bestimmt!«, erwiderte mein Kumpel ohne zu zögern.
»Und was war das mit dem Verga… ehem… Absetzen?«
»Das ist etwas anderes. In einer Demokratie kann so etwas nicht passieren.« , versuchte er mich weiter mit Argumenten zu überzeugen.
»Über die Richtigkeit dieser Aussage wollen wir uns jetzt definitiv nicht streiten oder?«, grinste ich schnell zurück.
»Hast du mich vorher nicht verstanden? Diese Türken spinnen zurzeit. Leute werden ohne Grund inhaftiert, Menschenrechte werden mit Füßen getreten. Außerdem herrscht da drüben gerade eine Bombenstimmung.«, kicherte er und fuhr mit seinem Monolog fort (…) »Man muss verrückt sein, um dorthin zu fliegen und das Land zu unterstützen!«

Türkce - Deli misin - Demokratie

Ich schaute ihm tief in die Augen, nahm einen langen Atemzug und fragte: »Was ist mit Englisch oder Französisch?«
»Was meinst du damit?«, rätselte mein Freund. »Was soll damit sein?« fragte er erneut, ohne viel über den Inhalt seiner Worte nachzudenken.
»Weiß du, was die Engländer während der Kolonialzeit in Indien angerichtet haben? Oder die Franzosen ihrem eigenen Volk angetan haben? Jemals von der Guillotine gehört?«, wollte ich von ihm wissen. »Außerdem solltest du die grausamen Taten, die die spanischen Kolonialisten auf Kuba den Ureinwohnern angetan haben, nicht vergessen. Es gibt Gründe, warum meine Heimatstadt »Matanzas« heißt: Es bedeutet Gemetzel . Noch Fragen?«

Jedes Land hat seine Schattenseite, sogar meine schöne Insel Kuba. Diese dunklen Momente unserer Geschichte, die wir – auf diesem täglichen, egoistischen und heuchlerischen Kreuzzug der Reinheit – gerne vertuschen. Niemand sollte seinen Wissenshorizont auf fremde Verbrechen beschränken. Du kannst nichts und ich wiederhole… rein gar nichts für die Gräueltaten deiner Vorfahren. Lerne aber bitte daraus, wie du dein Leben nicht führen solltest.

Ich merkte, dass mein Freund langsam meine Argumentation verstanden hatte.

Ich beim Türkisch lernen: Ich bedanke mich bei jemandem, der mir Bücher auf Türkisch geschenkt hat. 😉

Elfchen der Woche - Sprachen

Fazit

Ja, ich lerne Türkisch

 


Kommentar verfassen